INFOS
Loipen

Im Martelltal wandern & biken

Zu Fuß oder auf E-Bike Touren das Tal kennenlernen

WANDERN IM MARTELLTAL

Wer sich gerne zu Fuß auf den Weg macht, um Natur pur zu erleben, ist im Martelltal definitiv richtig. Das Tal zeichnet sich nämlich durch seine vielfältigen Wanderwege, die von Themenwanderungen und Almwanderungen für Familien bis hin zu hochalpinen Gipfeltouren für erfahrene Bergsteiger reichen, aus.

Im Martelltal wandern, bedeutet die Landschaft erkunden und deren Menschen kennenlernen. So verbinden unsere Themenwege Naturerlebnis und Wissen über Land und Leute. Am rund 8 Kilometer langen Erdbeerweg, der entlang von Erdbeerfeldern führt, kann man an mehreren Info-Stationen Interessantes über die Marteller Erdbeeren erfahren. Auch der Waldbergbauernweg, der durch den Ortsteil Waldberg verläuft, übermittelt Lehrreiches. Hier bekommt man Einblicke in das Leben auf den Höfen hoch über dem Tal, von früher und von heute.

Die Plimaschlucht ist ein weiteres Wanderhighlight in unserem Tal. Die verschiedenenen Aussichtspunkte, die “Kelle”, die “Sichel” und die “Kanzel” sowie die Hängebrücke, ermöglichen den Besuchern, die Schlucht jeweils auf eine andere besondere Art und Weise zu begegnen.

Am Talschluss befindet sich außerdem der Almenweg, der im Sommer 2020 eröffnet wurde. Darüberhinaus vermittelt der Gletscherlehrpfad beim Wandern Interessantes über das Hochgebirge.

Wer jedoch gerne hohe Gipfel bei seinem Urlaub im Martelltal erklimmen möchte, findet im gesamten Martelltal interessante Bergtouren. Lyfi-Spitze, Zufrittspritze oder die Laaserpitze-Orgelspitze sind nur einige nennenswerte Berge. Auf der Seite des Tourismusvereins findet man weitere alpine Touren im Tal, aber auch in der gesamten Ferienregion Latsch-Martell im Vinschgau.

MIT DEM E-BIKE DURCHS MARTELLTAL

Nicht nur zu Fuß kann das Martelltal erkundet werden. Das Projekt „Martell E-Bike“, das von der Regionalentwicklungsgenossenschaft Martell 3B 2016 initiiert wurde, ermöglicht E-Bikes auszuleihen und somit auf eine etwas andere Art und Weise, das Martelltal zu entdecken.

Martell E-Bike Verleih

WO findet man uns? 
Verleihstation Besucherzentrum culturamartell in Trattla, Martelltal

WANN haben wir geöffnet? 
Ab Juni bis Ende September von MO-FR von 9.00-11.00 Uhr.
Die Rückgabe der Fahrräder erfolgt am selben Tag bis 17:00 Uhr.
Das Ausleihen am Wochendene ist nur nach Absprache (innerhalb Freitag, 14:00 Uhr) möglich!

WAS bieten wir? 
E-Bikes für Erwachsene und 2 E-Bikes für Kinder.
Ausrüstung (Helm und Fahrradschloss sowie Kindersitz) sind inklusive.

WIE TEUER sind unsere E-Bikes?
Alle E-Bikes außer das Modell Fully (45€) kosten jeweils 25€ pro Tag.

Weitere Informationen und Vormerkungen unter  +380 748 6879

Unsere E-Bike Touren im Martelltal

E-Bike Tour Stallwies

Start ist beim Sport- und Freizeitzentrum Trattla, von wo es entlang der Straße bis nach Gand geht. Dort biegt man nach rechts, Richtung Martell Dorf, und radelt anschließend bis zum Gasthof Premstl. Ab da biegt man rechts ab und folgt der Straße in Richtung "Radund", schlägt dann den Forstweg Richtung "Platzer Mahd" ein. Von da an folgt man einfach den Forstweg bis man schließlich das Berggasthaus Stallwies erreicht.

Höchster Punkt 2.022 m | Niedrigster Punkt 1.553 m | Höhenmeter 469 m  | Länge 10 km

E-Bike Tour Lyfi-Alm

Start ist beim Sport- und Freizeitzentrum Trattla, von wo man taleinwärts an der Kapelle St. Maria in der Schmelz sowie dem Biathlonzentrum Grogg vorbeifährt. Am Seeufer entlang des Stausees setzt man dann die Fahrt bis zum Talschluss fort und folgt der Markierung zur Lyfi-Alm. 

Höchster Punkt 2.167 m | Niedrigster Punkt 1.312 m | Höhenmeter 855 m | Länge 19 km

#BERGEBEEREN­BIATHLON

Folgt uns auf Facebook, um alles rund um unsere Berge, Beeren und unser Biathlon zu erfahren!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.